SQL Practice Blog – SQL Server, BizTalk und .NET Erfahrungen

WCF: AddressAccessDeniedException

leave a comment »

Ich wollte gestern einen einfachen WCF SelfHost mit BasicHttpBinding aufsetzen. Als Grundlage dafür diente eine Konsolenanwendung. Konsumiert sollte das ganze von einer WinForms Applikation werden, welche über die ChannelFactory<T> Klasse eine Verbindung zu dem WCF Host herstellen sollte. Als Betriebssystem kam Windows 7 zum Einsatz.

Als ich den WCF Host starten wollte, hat er mir folgenden Fehler gebracht:

AddressAccessDeniedException: HTTP could not register URL http://+:8080/<…&gt;.  Your process does not have access rights to this namespace.

Der Erste Versuch den ich tätigte um das Problem zu lösen war, die Anwendung (den SelfHost) in den Sicherheitseinstellungen auf Trusted zu setzen. Dies führte jedoch zu keinerlei Erfolg. Nach einigen probieren bemühte ich dann Google und fand eine Lösung, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Folgt einfach den folgenden Schritten und ihr kommt zu Lösung des Problems.

  1. Startet die Eingabeaufforderung als Administrator (Run as Administrator).
  2. Gebt den Befehl netsh ein. Hier kann der Administrator die URL registrieren.
  3. Nutzt nun den folgenden Befehl um die URL für einen Benutzer zu aktivieren, der ausgewählte Benutzer kann danach immer einen WCF Service unter der registrierten URL starten. Der Befehl lautet:

    http add urlacl url=http://+:8080/ user=DOMAIN\UserName

  4. Nun schließt die Eingabeaufforderung wieder.

Ich kann euch an dieser Stelle auch ein Tool empfehlen, welches ich auf Pauls Blog gefunden habe. Das Tool heißt HttpNamespaceManager und erlaubt es über eine grafische Oberfläche Namespaces inkl. Benutzer-rechten zu verwalten.

HttpNsManager

Ihr benötigt für das Tool das .NET Framework 3.0. Den Download des Tools findet ihr hier.

Written by Robert Meyer

März 11, 2010 um 08:24

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: