SQL Practice Blog – SQL Server, BizTalk und .NET Erfahrungen

Synchronisation von Aufgaben aus Microsoft Project 2010 mit SharePoint 2010

leave a comment »

Wer von euch Microsoft Project für die Planung von Projekten und deren Aufgaben einsetzt, bekommt mit der Version 2010 eine interessante Neuerung um die Aufgaben mit einer SharePoint Liste zu aktualisieren.

Was wird benötigt?

  • Microsoft Project 2010 Professional
  • SharePoint Server oder Foundation 2010 mit einer Aufgabenliste

Nun erstellt man wie gewohnt in Project 2010 einen Zeitplan und Aufgabenplan. Wie dies im Detail funktioniert möchte ich hier nicht näher erläutern. So z.B. könnte ein kleiner Aufgabenplan aussehen:

image

Wichtig hierbei ist, dass den Aufgaben Ressourcen (Personen) zugeordnet werden, damit die Aufgaben von SharePoint später korrekt zugewiesen werden können.

Das Veröffentlichen der Aufgaben funktioniert wie folgt: Über Datei –> Speichern und Senden –>Mit Aufgabenliste synchronisieren gibt man eine SharePoint Site an und wählt eine Aufgabenliste aus. Über den Button synchronisieren werden die Aufgaben aus Microsoft Project 2010 mit SharePoint 2010 synchronisiert.

image

Das sieht in SharePoint dann wie folgt aus:

image

Setzt man nun eine neue Ansicht von Typ Balkendiagramm (Gantt) auf, sieht da Ansicht in SharePoint plötzlich wie in Microsoft Projekt 2010 aus. Somit kann man die Aufgaben wesentlich besser in einer zeitlichen Abfolge betrachten.

image

Eines der wichtigsten Features ist in meinen Augen jedoch die Synchronisation in beide Richtungen. Was würde es einen Projektleiter nutzen, wenn er immer nur seine Aufgaben anderen zuweisen kann aber nie ein Feedback in sein Microsoft Project Diagramm zurückbekommt, ob die Aufgaben durch die Projektteilnehmer bereits erledigt wurden.

Hierzu muss der Projektmanager in Microsoft Project 2010 denselben Weg der Synchronisierung gehen. Also auch über Datei –> Speichern und Senden –>Mit Aufgabenliste synchronisieren. Sollte es Konflikte geben, so werden diese angezeigt.

Written by Robert Meyer

März 10, 2011 um 10:17

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: