SQL Practice Blog – SQL Server, BizTalk und .NET Erfahrungen

“Add STS Reference” in Visual Studio 2012

leave a comment »

Ich habe heute ein Azure Projekt im neuen Visual Studio 2012 angefangen und wollte ACS einbinden. Bei Visual Studio 2010 ging dies sehr einfach über den Menupunkt “Add STS Reference …”.

image

Dieser ist jedoch leider bei Visual Studio 2012 nicht vorhanden. Hier führt es auch nicht zum gewünschten Erfolg, wenn man das aktuelle Azure SDK installiert. Jedoch ist es über einen Umweg möglich die vermisste Funktionalität in Visual Studio 2012 wieder herbei zu zaubern.

  1. Im Hauptmenu von Visual Studio 2012 im Eintrag “Tools” auf den Menupunkt “Extensions and Updates …” klicken.
    image
  2. In dem sich nun öffnenden Fenster im linken Menu die Kategorie “Online” auswählen und in das Suchfeld “Identity” eingeben. Danach die “Identity and Access Tools” herunterladen und installieren und Visual Studio 2012 neustarten.

    image

  3. Nach dem Neustart von Visual Studio 2012 gibt es einen neuen Menueintrag im Kontextmenu des Projektes mit der Bezeichnung “Identity and Access …”. Hier kann nun wie gewohnt eine ACS Referenz hinzugefügt werden.
    image

image

Written by Robert Meyer

Juli 30, 2012 um 11:57

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: